Häufig gestellte Fragen

Software – zezaro biz


Warum soll ich mich für zezaro biz entscheiden?
zezaro biz ist die perfekte Komplettlösung für effizienten, anspruchsvollen und persönlichen Kundenservice. Ihre Agenten erledigen zentral alle Kundenanfragen. Jede Anfrage wird unter Einbeziehung aller Quellen schnell und zielgenau beantwortet. Durch hohe Automatisierung mit künstlicher Intelligenz werden Ihre Supportkosten massiv gesenkt.
Wichtige Merkmale der Plattform sind:
– Günstige Multikanal-Lösung: Der WYSIWYG-Editor stellt jeden Kanal 1:1 dar, alle wichtigen Kanäle sind inkludiert
– Hohe Automatisierung: Selbstlernendes KI-Modul und Workflowmanager zur automatischen Bearbeitung
– Schnell anpassbar: Scripting Engine für Eigenprogrammierung, fertige Schnittstellen oder Support durch uns
– Individual Support: Unterstützung zum garantierten Fixpreis für Programmierung, Integrationen oder Schulungen
– Transparentes Preissystem: Alle Kosten sind auf unserer Homepage einsehbar, auch für alle Dienstleistungen
– Optionale Customer Services: Einfach unsere Profi-Dienstleistungen über die integrative Plattform beziehen

Wie funktioniert die Plattformtechnologie?
Unsere Plattform wird auf einem Applikationsserver inklusive Datenbank betrieben, entweder lokal gehostet oder als Cloud Service. Der Client wird im Browser virtualisiert oder als Thin Client am Rechner verwendet, was den Vorteil bietet, dass der Server nicht alle Prozesse erledigen muss und weniger Verzögerungen vorkommen da das Netzwerk entlastet wird. Für Projekte (Mandanten) sind uneingeschränkt verschiedene Datenbanken verwendbar. Wir nutzen als Betriebssystem Windows. OS X und Linux können durch Virtualisierung benutzt werden. Die Datenbank läuft auf MS SQL, Oracle und demnächst auf MySQL.

Kann eine eigene Telefonanlage integriert werden?
Vorhandene TK- und ACD-Anlagen können über eine Schnittstelle eingebunden werden, inklusive der Endgeräte. Alle Telefoniefunktionen sind direkt im Client abrufbar, auch mittels Softphone. Ihren Provider können Sie natürlich ohne Einschränkung weiterhin nutzen. Alternativ kann über zezaro eine virtuelle Call Center-Anlage (Talk) bezogen werden, sodass Sie keine eigene ACD-Lösung mehr benötigen.

Was ist bei Nutzung des Call Center-Moduls 'Talk' zu beachten?
Wichtig ist eine ausreichende Internetverbindung. Mindestens 100 kbit/s Upload sollten für eine gute Sprachqualität pro Gesprächskanal garantiert sein. Mit dem integrierten Softphone können alle Gespräche via Client geführt werden oder es sind SIP-Telefone nutzbar. Die vACD-Anlage wird von uns als Webservice zur Verfügung gestellt und kann direkt genutzt werden. Extra Hardware ist nicht nötig. Das Routing eingehender Gespräche ist gebührenfrei. Für Ausgangsgespräche, Weiterleitungen und Sondernummern gelten unsere aktuellen Gebühren (PDF). Optional wird der Carrier des Kunden in einer Individuallösung eingebunden.

Soll ich die Plattform selbst betreiben oder ist Hosting besser?
Ob Sie unser System selbst hosten oder einen Server von uns nutzen, ist abhängig von Ihren Bedürfnissen und Vorgaben und davon, wo Sie Ihre Daten speichern wollen. Bei beiden Betreibermodellen wird das System vollautomatisiert betrieben. Hosting bietet den Vorteil, dass Sie sofort loslegen können und keine Hardware benötigen. Das System ist skalierbar und kann durch einen separaten Archivserver ergänzt werden. Hosting Server betreiben wir über unseren Hostingpartner ausschließlich in deutschen Rechenzentren. Auf Anfrage bieten wir weitere Hostingmodelle an.

Was ist beim Eigenbetrieb zu beachten?
Bewusst haben wir unsere Technologie so entwickelt, dass unsere Kunden frei entscheiden können, wo Sie Ihre Daten verwalten. Auch für den On Site-Betrieb stehen alle Funktionen vollumfänglich zur Verfügung. Das Aufspielen unserer Software auf den lokalen Server läuft automatisiert ab. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einrichtung. Alle Updates werden ebenfalls automatisch eingespielt. Voraussetzungen für einen reibungslosen Betrieb sind ausreichend dimensionierte Serverkapazitäten sowie ein leistungsfähiges Netzwerk.

Wie sicher sind meine Daten und wo liegen diese?
Die Daten Ihres Kundenkontos wie auch alle gehosteten Daten speichern wir auf Servern in zertifizierten Rechenzentren innerhalb Deutschlands. Jeder Server wird entsprechend höchster Sicherheitskriterien betrieben und es wird ausschliesslich Markenware für die Hardware verwendet. Durch moderne Verschlüsselungstechnologien werden alle Daten vor Missbrauch zusätzlich geschützt. Ihre Daten können Sie jederzeit auf eigene Server überspielen bzw. zusätzlich absichern. Beim Eigenbetrieb wird die Datenbank auf Ihrem privaten Server oder dem Ihres Hostingpartners gesichert. Nach Kündigung können Sie alle Daten überspielen, solange Sie berechtigten Zugriff auf den gehosteten Server haben. Danach werden alle Daten definitiv und endgültig gelöscht.

Welche Verschlüsselungs- und Sicherheitsstandards gibt es?
Verschiedene Protokolle, wie z.B. HTTPS oder FTPS, sorgen für eine verschlüsselte und damit gesicherte Client-Server-Verbindung. Zusätzlich können alle Mailprozesse verschlüsselt werden. Auf Wunsch werden individuelle Sicherheitskonzepte umgesetzt, um den Vorgaben Ihres Unternehmens zu entsprechen. Die integrierte Archivfunktion ermöglicht die separate Sicherung Ihrer Daten auf weiteren Servern (optional auch als Hostingservice verfügbar).

Können Drittsysteme einfach eingebunden werden?
Drittsysteme, z.B. CRM-Lösungen, können grundsätzlich einfach über Schnittstellen integriert werden, sodass diese im Client zur Verfügung stehen. Es besteht auch die Möglichkeit über unsere Scripting Engine Systeme einzubinden. Weiter stellen wir verschiedene fertige Schnittstellen auf Anfrage bereit. Ziel ist immer, dass alle benötigten Funktionen und Informationen im zentralen Client für den Agenten verfügbar sind.

Wie leistungsfähig ist die Plattformlösung?
zezaro biz ist frei skalierbar und kann deshalb von großen Unternehmen für komplexe Projekte ohne Einschränkung genutzt werden, egal wieviele Standorte oder Mitarbeiter einbezogen werden. Unsere erprobte Technologie ist auch bei hoher Nutzlast garantiert stabil und ausfallsicher. Dies gilt für unseren Cloud Service wie auch für den On Site-Betrieb.

Wie starte ich mein Projekt mit meinen Anforderungen?
Sie können uns direkt kontaktieren und wir beraten Sie genau, wie Sie mit der Plattform starten und ob Anpassungen nötig sind. Grundsätzlich erhalten Sie von uns ein Angebot auf Basis der von Ihnen zugestellten Projektspezifikation. So haben Sie einen genauen Überblick über die initialen Kosten und den Starttermin. Wir bieten unsere Aufwendungen pauschal an, ob für Systemintegrationen, Schulungen oder Programmiertätigkeiten.

Können meine Dienstleister eingebunden werden?
Mit unserer All-in-One-Lösung können Sie Dienstleister bestens integrieren. Sie sind in der Lage sämtliche Prozesse Ihres Dienstleisters zu administrieren, steuern und kontrollieren. Ihr Dienstleister ist in Ihre Systemlandschaft eingebunden. Freigegebene Funktionen stehen ihm uneingeschränkt zur Verfügung. Reporting und Monitoring schaffen Transparenz und liefern detallierte Kennzahlen. Alternativ bieten wir unsere zezaro Services an.

Gibt es eine Vertragslaufzeit, kann ich jederzeit kündigen?
Da wir einen On Demand- bzw. Pay-as-you-go-Service anbieten, gibt es keine verbindliche Vertragslaufzeit. Sie können jederzeit zum Ende eines Monats kündigen. Bei individuellen Vertragsvereinbarungen gelten jedoch separate Konditionen und Laufzeiten.

Können Rabatte oder spezielle Konditionen bezogen werden?
Ab einem Lizenzbedarf von mehr als 50 Clients erhalten Interessenten auf Anfrage ein individuelles Angebot. Auf Basis einer detaillierten Sepezifikation erstellen wir nach Eingang Ihrer Angebotsanfrage umgehend ein verbindliches Pauschalangebot. Darin sind alle speziellen Konditionen enthalten, die Ihre Anforderungen abdecken. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Warum gibt es keinen separaten Vertrag?
Die Zusammenarbeit mit uns läuft auf Basis einer Beauftragung und unseren gültigen AGB. Die Plattform wird als Mietlösung bezogen und kann jederzeit monatlich gekündigt werden. Es gibt keine weiteren Verpflichtungen oder Bindungen, deshalb wird kein zusätzlicher Vertrag benötigt. Allerdings können auf Wunsch Individualverträge mit eigenen Konditionen und Laufzeiten vereinbart werden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie mehr wissen wollen.

Wie funktioniert der kostenlose Test?
Ganz einfach: Füllen Sie online den Antrag mit wenigen Angaben aus und wir stellen Ihnen für 30 Tage gratis einen Test-Account zur Verfügung. Sollten Sie nach Ablauf der Testphase nicht mehr an unserer Plattform interessiert sein, so brauchen Sie nichts weiter zu tun. Ihre persönlichen Daten werden dann nach Testende automatisch gelöscht. Wenn Sie zezaro biz weiter nutzen möchten, brauchen Sie lediglich eine Lizenz im Kundenkonto freizuschalten.


Warum soll ich mich für zezaro Services entscheiden?
zezaro Services bieten die Möglichkeit über ein einzigartiges Ökosystem hochwertige Customer Care-Dienstleistungen zu beziehen. Diese Mischung aus modernster Technologie und ergänzenden Dienstleistungen ist das Besondere bei uns. Wir bieten Ihnen ganzheitliches Know how im Customer Care als Grundlage für Ihren geschäftlichen Erfolg.
Wichtige Merkmale der Services sind:
– Flexible Unterstützung für In- und Outbound
– Persönlicher Projektleiter und top geschulte Agenten
– Zusammenarbeit wie mit einem eigenen Team
– Jederzeit vor Ort im Service Center besuchbar
– Transparenz und Kontrolle für alle Tätigkeiten
– Beliebige Mengen- und Aufgabenzuteilung
– Eindeutige Kosten auf Basis von Einzelprozessen

Welchen wirtschaftlichen Nutzen hat mein Unternehmen?
Wir erledigen jeden Kundenprozess mit dem geringstmöglichen Aufwand. Mit schnellen und exakten Antworten verhindern wir, dass aufgrund von Missverständnissen und Kundenunzufriedenheit teure Folgekontakte entstehen. Durch das perfekte Zusammenspiel mit unserer Technologie sind unsere Agenten in der Lage hochproduktiv zu arbeiten. Denn dank des zentralen Clients, künstlicher Intelligenz zur Automatiserung und der tiefen Integration Ihrer Systeme, wird die Produktivität maximal gesteigert. Aber auch weitere Merkmale sorgen für eine Reduzierung des Berabeitungsaufwands, wie z.B. die Verwendung individueller Datenmasken. Und schließlich erfüllen wir hohe Qualitätsstandards, besitzen langjährige Erfahrung sowie top geschulte Mitarbeiter. Das alles gewährleistet die hohe Wirtschaftlichkeit unserer Dienstleistungen, um Ihre Kosten im Customer Care auf ein Minimum abzusenken.

Sind Plattform und Services unabhängig voneinander nutzbar?
Ja, natürlich! Unsere Plattformsoftware können Sie völlig losgelöst von den optional angebotenen Customer Services verwenden. Auch, wenn Sie Servcies bezogen haben und diese nicht mehr brauchen. Allerdings können unsere Services nicht losgelöst von unserer Plattformtechnologie bezogen werden, da wir diese als Grundlage benötigen.

Wie werden Services bezogen und wer ist Vertragspartner?
zezaro Services sind hochmoderne Kundendienstleistungen, welche über das Plattformsystem zezaro biz für Ihr Unternehmen erbracht werden. Nach der Beauftragung wird das Team sofort für die betreffenden Aufgaben geschult, um dann Ihren Kundensupport zu unterstützen. Neue Aufgaben werden nach Absprache mit Ihnen ausgeführt, gerne können Sie uns hierfür vor Ort im Center besuchen. Der Dienstleistungsvertrag kommt zwischen Ihnen und unserem Dienstleistungspartner zustande, welcher ausschließlich mit zezaro biz arbeitet. Die Konditionen sind projektabhängig und werden individuell verhandelt. Im System werden alle Daten zentral verwaltet, wie Verträge, Kundendaten, Rechnungen sowie die Knowledge Base.

Wie läuft die Zusammenarbeit, was sind die Voraussetzungen?
Unsere Customer Services werden von unserem Agententeam über zezaro biz abgewickelt. Neben der Bereitstellung erprobter Technologie bietet die Plattform die nötige Transparenz in der Zusammenarbeit. Sie organisieren damit den eigenen Kundenservice und eben auch die Kundenprozesse, welche wir übernehmen. Ob Wissen, Workflows, Benutzerrechte oder auch Arbeitsanweisungen – alles wird zentral gesteuert. Als Administrator behalten Sie stets die Gesamtkontrolle. Schulungen und Meetings, online oder lokal, garantieren eine stete Optimierung. Neben den Online Meetings und dem telefonischen Kontakt, können Sie jederzeit bei uns vorbeikommen und mit Ihrem Projektleiter und den Agenten Kontakt aufnehmen. Wir wollen das Sie mit uns zusammenarbeiten als wären wir Ihr eigenes Team, ein Teil Ihres Unternehmens.

Habe ich einen festen Ansprechpartner als Projektleiter?
Egal, welches Dienstleistungspaket Sie buchen, Sie bekommen immer einen persönlichen Projektleiter. Er ist der verantwortliche Manager und kümmert sich um Ihr Projekt. Sie haben also einen zentralen Ansprechpartner, der genau alle Details zu Ihrem Projekt kennt und alle Anforderungen für Sie umsetzt. Ihr Projektleiter sorgt auch dafür, dass Sie alle wichtigen Kennzahlen, das Montoring und Reports erhalten. Er ist verantwortlich für die Produktivität und Qualität Ihres Kundenmanagements.

Welche regelmäßigen Informationen muss ich mitteilen?
Um gut planen zu können, benötigen wir auf Monatsbasis verlässliche Kennzahlen. Ein wichtiger Punkt ist hier der monatliche Forecast. Mit diesem teilen Sie uns das geplante Mengengerüst für die jeweiligen Supportkanäle wie Call, E-Mail etc. mit. So legen wir dann die passende Teamgröße fest, um ausreichend Kapazitäten bereitstellen zu können. Weiter brauchen wir eine umfangreiche und gut gepflegte Wissensdatenbank mit aktuellen Inhalten für eine klare Vorgehensweise im Umgang mit Ihren Kunden. Wichtig sind auch: Arbeitsanweisungen für schnelle Anpassungen im Live-Betrieb sowie aktuelles Schulungswissen. Wenn Sie zusätzliche Aufgaben an unser Team abgeben wollen, benötigen wir rechtzeitig Ihr Feedback. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung um Ihre Kundenprozesse weiter zu optimieren und die Produktivität zu verbessern. Ihr Projektleiter ist hier der perfekte Ansprechpartner, damit alles reibungslos funktioniert im täglichen Customer Service-Betrieb. Wenn Sie mehr zum Thema Wissenstransfer wissen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.

Was passiert, wenn Mengen oder Bearbeitungszeiten abweichen?
Schwankungen sind für einen Dienstleister normal und Teil seines Geschäftsmodells. Flexibilität ist ein Hauptkriterium sich für Outsourcing zu entscheiden um die Risiken von Planungsunsicherheiten auszulagern. Wenn aber vereinbarte Planmengen (Forecast) stark abweichen, kann ein wirtschaftlicher Betrieb nicht mehr gewährleistet werden. Zuviele zeitgleiche Anfragen gefährden den Service Level und sorgen für einen Engpass. Zu wenige Anfragen bedeuten Überkapazitäten aufgrund eines zu hohen Personalstocks. Die Kosten sind dann zu hoch, das betreffende Projekt wird unwirtschaftlich. Auch für die Bearbeitungszeiten von Kundenfällen gibt es Grenzen der Flexibilität und es entstehen bei deutlicher Abweichung Mehrkosten, die wir in Rechnung stellen müssen. Unsere Leistungsmerkmale fassen detailliert zusammen, welche Konditionen standardmässig gelten betreffend Service Level Agreements (SLA). Letzlich gilt, was individuell vereinbart wurde laut Dienstleistungsvertrag.

Wie erhalten zezaro-Agenten das nötigte Wissen um zu arbeiten?
Durch die integrierte Wissens- und Kundendatenbank sowie die Anbindung externer Systeme sorgen wir dafür, dass jedem unserer Agenten die richtigen Informationen zur Verfügung stehen. Unsere Agenten können so sehr schnell und kostengünstig Ihren Kunden antworten. Arbeitsanweisungen garantieren, dass unser Team sofort auf wichtige Änderungen Ihrerseits im operativen Betrieb reagiert. Wichtige Daten, wie z.B. Stammdaten können von unseren Agenten genutzt und bearbeitet werden. Übrigens: Bei Bedarf realisieren wir auch gerne eine Wissensdatenbank für Sie.

Habe ich immer die Hoheit über mein Kundenmanagement?
Sie sind immer Herr der Lage und können jederzeit bestimmen, welche Aufgaben wir für Sie erledigen. Entsprechend dem individuellen Dienstleistungsvertrag ist genau festgelegt, wie die Zusammenarbeit abläuft. Wir verhalten uns immer so, als wären wir ein Teil Ihres eigenen Support-Teams – Sie haben volle Transparenz und entscheiden selbst was mit Ihren Kundenprozessen passiert. Die Aufgabenverteilung kann durch den Workflow immer angepasst werden. Geben Sie mehr an uns ab oder nehmen Sie Aufgaben wieder in Ihr eigenes Team zurück, ganz wie Sie wollen.

Sind neue Anforderungen und Aufgaben jederzeit delegierbar?
Änderungen sind im Live-Betrieb jederzeit möglich, um weitere Servicetätigkeiten an unser Team abzugeben. Über die Benutzer- und Rechteverwaltung können den Agenten während Ihrer Tätigkeit neue Aufgaben zugewiesen werden. Sobald Inhalte (Textbausteine etc.) online freigeschaltet werden, stehen diese allen Agenten zur Verfügung. Neue Workflowprozesse sind ebenfalls direkt im Live-Betrieb aktivierbar. Alle Serverdienste können im System überwacht und sofort gestartet oder gestoppt werden. Sie haben also immer die volle Kontrolle und können stets eingreifen, um den Workflow anzupassen.

Wie kündige ich und was passiert dann mit meinen Kundendaten?
Wenn vertraglich nichts anderes vereinbart wurde, beträgt die Laufzeit drei Monate. Eine Kündigung der Services ist schriftlich (E-Mail) 4 Wochen zum Monatsende möglich. Auch wenn wir das Hosting übernommen haben, bleiben Ihre Projektdaten natürlich vollumfänglich in Ihrem Besitz. Diese sind, wie alle anderen Daten, aus dem System einfach extrahierbar. Selbstverständlich bleibt der weitere Einsatz unserer Plattform für Ihr Unternehmen nach Kündigung der Dienstleistungen möglich.

Kann ich ein Angebot mit speziellen Konditionen erhalten?
Mit unserem Dienstleistungspartner können Sie spezielle Konditionen verhandeln, sofern bestimmte Kriterien erfüllt und Mindestmengen garantiert sind. Unser Partner entscheided eigenständig wie er die Zusammenarbeit mit Ihnen gestaltet. Auf Grundlage Ihrer Angaben erhalten Sie dann ein persönliches Angebot. Die vereinbarten Konditionen werden in den Dienstleistervertrag einbezogen.

Unterstützung – zezaro Support


Was ist Tec Support und was ist Customer Support?
Bei uns gibt es zwei Supportbereiche: Der Tec Support kümmert sich um alles hinsichtlich Nutzung und Anpassung unserer Plattformsoftware; der Customer Support steht Ihrem Service Team für alles rund um das Thema Customer Service zur Verfügung.

Wie beauftrage bzw. erhalte ich Support?
Sie können unser Support Team über die Hotline erreichen, ein Support Ticket erstellen oder einfach eine Mail an support@zezaro.com senden, um Ihre Anforderungen durchzugeben. Wir stellen Ihnen dann ein verbindliches Angebot samt Liefertermin zu oder melden uns bei Rückfragen. Nach Ihrer Beauftragung setzen wir Ihre Wünsche zum vereinbarten Zeitpunkt um. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter, wenn Sie Unterstützung benötigen, z.B. beim Aufsetzen des Systems. Buchen Sie einfach ein passendes Manpower-Paket für gewünschte Leistungen.

Wie und wo wird Support geleistet?
Wir führen möglichst alle Tätigkeiten bei uns aus, um teure Reiskosten und zeitraubende Vor-Ort-Einsätze zu vermeiden. Sobald eine Programmiertätigkeit erledigt ist, spielen wir die Software direkt auf den betreffenden Server über Remote Control ein. Systembetreuung, Schulung wie auch Beratung führen wir via Online Meeting oder telefonisch durch, ob für Tec Support oder Customer Support. Alternativ bieten wir auch Schulungen in unserem Center in Essen an. Und bei Bedarf machen wir ein Angebot für einen Besuch vor Ort bei Ihnen.

Zu welchen Zeiten erfolgen Standard-Support und -Wartung?
Wochentags steht Ihnen unser Helpdesk MO – FR von 9.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung, schriftlich oder telefonisch. Auf diese Kernzeiten beziehen sich auch unsere Service Levels für die Wartung. Genauere Informationen zu unseren Support-Bedingungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Leistungsmerkmalen oder kontaktieren Sie uns einfach.

Ist der Standard-Support kostenlos erreichbar?
Selbstverständlich können Sie wochentags innerhalb unserer Kernzeiten jederzeit kostenfrei unser Team kontaktieren. Wir stehen im Helpdesk für Fragen und Probleme hinsichtlich unserer Plattform zu Ihrer Verfügung. Sie erreichen uns über die Hotline, via E-Mail: support@zezaro.com und bei Bedarf auch über den Online Support.

Kann jede Leistung zu Fixpreisen bezogen werden?
Unser Ziel ist es, dass Sie immer alle Kosten in der Zusammenarbeit mit uns im Griff haben. Teure Projektkosten, die oftmals bei Einsatz komplexer Software als ärgerlicher Nebeneffekt auftreten, gibt es bei uns nicht. Vorausgesetzt die Informationen zur Ermittlung der Kosten sind verlässlich, schaffen wir es Fixpreise zu garantieren. Wenn aber doch einmal etwas unklar ist und nach Aufwand abgerechnet werden muss, so können Sie aufgrund unseres einfachen und fairen Preissystems von überschaubaren Zusatzkosten ausgehen.

Lizenzierung und Abrechnung


Was unterscheidet die Basis-Softwaretarife Agent und Team?
Wir bieten zwei Mietmodelle an für maximale Wirtschaftlichkeit. Einzelnutzerlizenzen (Tarif „Agent“) sind persönlich an den Agenten gebunden und können nicht geteilt werden. Mehrbenutzerlizenzen (Tarif „Team“) sind nutzerunabhängig verwendbar, sie werden durch die bestellte Maximalanzahl gedeckelt (z.B. sind bei 50 Team-Lizenzen maximal 50 Agenten zeitgleich anmeldbar). Für große Teams und wenn Agenten oft wechseln oder zu verschiedenen Zeiten arbeiten, kann der Team-Tarif günstiger sein. Server bzw. Datenbanken können unbegrenzt eingesetzt werden. Ein Wechsel zwischen den Mietmodellen ist jederzeit möglich. Ein Mischbetrieb der beiden Mietmodelle ist nicht möglich. Fragen Sie gerne nach, wenn Sie nicht sicher sind, welches Modell besser zu Ihrem Bedarf passt.

Wie wird ein neues Projekt initial beauftragt bzw. gebucht?
Sie erhalten ein pauschales Angebot inklusive aller Kosten für Anpassungen laut Ihrer Spezifikation. Sie können uns dann die gezeichnete Auftragsbestätigung zustellen und wir starten Ihr Projekt zum zugesagten Liefertermin. Wenn Sie keine speziellen Anforderungen haben, können Sie einfach starten indem Sie ein Kundenkonto anlegen oder nach der Testphase die benötigten Clientlizenzen freischalten. Nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf, wenn wir weiterhelfen sollen. Wir legen gerne sofort Ihr Projekt an und Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

Wie werden Lizenzen und Addons gebucht und abgerechnet?
Lizenzen und Addons werden mit der jeweils fälligen Monatsrechnung abgerechnet. Addons (ausgenommen OCR-Modul) werden als Einzelnutzerlizenzen bzw. Named User verrechnet. Buchungen für Ihr Projekt können Sie als Administrator über Ihr Kundenkonto durchführen. Bei Bezug unserer Customer Services fallen keine zusätzlichen Lizenzen an. Nicht mehr benötigte Leistungen können jederzeit abgebucht werden. Mit der nächsten Monatsrechnung werden diese dann nicht mehr berechnet. Bei uns werden alle Leistungen on Demand, also dem tatsächlichen Verbrauch entsprechend monatlich abgerechnet. Sie erhalten jeweils eine PDF-Rechnung per E-Mail mit den genauen Verbrauchsdaten für Lizenzen sowie alle Zusatzleistungen. Bezahlungen laufen über das Kundenkonto mittels SEPA-Lastschrift.

Wie werden Services gebucht und abgerechnet?
Das Buchen der zezaro Services erfolgt in Absprache mit unserem Dienstleisterpartner und wird mit dem vereinbarten Forecast, also der geplanten Menge von Bearbeitungsprozessen verbindlich. Unsere Services werden ebenfalls pro Monat abgerechnet. Per E-Mail erhalten Sie eine separate Dienstleister-Rechnung als PDF mit den Einzelpositionen für jeden Service. Im Kundenkonto sind alle Rechnungen archiviert und einsehbar. Auch hier wird die Bezahlung durch SEPA-Lastschrift abgewickelt.

Wie werden Supportleistungen gebucht und abgerechnet?
Die Buchung von Support erfolgt im Kundensystem über ein Ticket oder per E-Mail. Bei Zustellung eines Angebots durch uns, benötigen wir die angefügte Auftragsbestätigung gezeichnet zurück. Es gelten weiter eventuelle Spezifikationen. Grundsätzlich werden Leistungen für Support und Nebenkosten (Spesen) pro Monat abgerechnet, sobald wir geliefert bzw. geleistet haben. Bei größeren Beträgen kann vorab eine Anzahlung fällig werden. Rechnungen werden per E-Mail als PDF zugestellt. Im Kundenkonto sind alle Rechnungen archiviert und einsehbar. Die Bezahlung erfolgt wie immer bei uns mittels SEPA-Lastschrift.

Welche Zahlungsarten gibt es?
Wir rechnen auf Basis des europäischen SEPA-Lastschriftverfahrens ab. Die monatlichen Rechnungsbeträge sind sofort fällig und werden zu Beginn des Folgemonats über das Lastschriftmandat eingezogen. Andere Zahlungsmodalitäten sind durch Individualverträge vereinbar.

Weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns doch bitte gleich.