Tarife Services

Wir bieten Premium-Kundendienstleistungen zu vernünftigen Konditionen. Sie erhalten ein Gesamtangebot genau für Ihren Bedarf. Unsere Basispreise vermitteln Ihnen schon mal einen Ersteindruck. Wir beraten Sie gerne.

Projektmanagement

Service Center Basic
€ 590pro Monat
Projektleitungspauschale
Service DE+EN/Mo–Fr/08.00–20.00
Projektmanagement: thematisch
Persönlicher Ansprechpartner
Wissensmanagement
 Mehr Sprachen optional
 24/7/365-Service optional
 Sonn-/Feiertagsservice
Service Center Pro
€ 990pro Monat
Projektleitungspauschale
Service DE+EN/Mo–Sa/06.00–22.00
Projektmanagement: komplett
Persönlicher Ansprechpartner
Wissensmanagement
Mehr Sprachen optional
24/7/365-Service optional
Sonn-/Feiertagsservice

Setup + Startschulung: 1.090,00 €. Mindestumsatz: 1.500 €/Monat. Individual Services auf Anfrage.

Services sind nur über die Plattformlösung zezaro biz beziehbar. Kündigung vierteljährlich.

Services

Inbound Call
ab € 2,19pro Call
Anruf rein, SLA 80/20
Outbound Call
ab € 2,89pro Call
Anruf raus, Vertrieb extra
Live Chat
ab € 2,69pro Chat
3 Antworten inkludiert
E-Mail
ab € 1,39pro Mail
Reaktionszeit 6 Std.

Brief/Fax
ab € 1,59pro Brief/Fax
Inklusive Digitalisierung
SMS-Versand
ab € 0,39pro SMS
Inklusive Providergebühren
Social Media
Auf Anfrage
Monitoring + Bearbeitung

Endgültige Preise sind zu verhandeln, abhängig von Ihren Anforderungen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

Alle Preise netto. Irrtümer vorbehalten.

Sie benötigen ein Angebot?

Ihr Unternehmen hat spezielle Anforderungen? Kein Problem!

Häufige Fragen

Dienstleistungen – zezaro Services


Warum soll ich mich für zezaro Services entscheiden?
zezaro Services bieten die Möglichkeit über ein einzigartiges Ökosystem hochwertige Customer Care-Dienstleistungen zu beziehen. Diese Mischung aus modernster Technologie und ergänzenden Dienstleistungen ist das Besondere bei uns. Wir bieten Ihnen ganzheitliches Know how im Customer Care als Grundlage für Ihren geschäftlichen Erfolg.
Wichtige Merkmale der Services sind:
– Flexible Unterstützung für In- und Outbound
– Persönlicher Projektleiter und top geschulte Agenten
– Zusammenarbeit wie mit einem eigenen Team
– Jederzeit vor Ort im Service Center besuchbar
– Transparenz und Kontrolle für alle Tätigkeiten
– Beliebige Mengen- und Aufgabenzuteilung
– Eindeutige Kosten auf Basis von Einzelprozessen

Welchen wirtschaftlichen Nutzen hat mein Unternehmen?
Wir erledigen jeden Kundenprozess mit dem geringstmöglichen Aufwand. Mit schnellen und exakten Antworten verhindern wir, dass aufgrund von Missverständnissen und Kundenunzufriedenheit teure Folgekontakte entstehen. Durch das perfekte Zusammenspiel mit unserer Technologie sind unsere Agenten in der Lage hochproduktiv zu arbeiten. Denn dank des zentralen Clients, künstlicher Intelligenz zur Automatiserung und der tiefen Integration Ihrer Systeme, wird die Produktivität maximal gesteigert. Aber auch weitere Merkmale sorgen für eine Reduzierung des Berabeitungsaufwands, wie z.B. die Verwendung individueller Datenmasken. Und schließlich erfüllen wir hohe Qualitätsstandards, besitzen langjährige Erfahrung sowie top geschulte Mitarbeiter. Das alles gewährleistet die hohe Wirtschaftlichkeit unserer Dienstleistungen, um Ihre Kosten im Customer Care auf ein Minimum abzusenken.

Sind Plattform und Services unabhängig voneinander nutzbar?
Ja, natürlich! Unsere Plattformsoftware können Sie völlig losgelöst von den optional angebotenen Customer Services verwenden. Auch, wenn Sie Servcies bezogen haben und diese nicht mehr brauchen. Allerdings können unsere Services nicht losgelöst von unserer Plattformtechnologie bezogen werden, da wir diese als Grundlage benötigen.

Wie werden Services bezogen und wer ist Vertragspartner?
zezaro Services sind hochmoderne Kundendienstleistungen, welche über das Plattformsystem zezaro biz für Ihr Unternehmen erbracht werden. Nach der Beauftragung wird das Team sofort für die betreffenden Aufgaben geschult, um dann Ihren Kundensupport zu unterstützen. Neue Aufgaben werden nach Absprache mit Ihnen ausgeführt, gerne können Sie uns hierfür vor Ort im Center besuchen. Der Dienstleistungsvertrag kommt zwischen Ihnen und unserem Dienstleistungspartner zustande, welcher ausschließlich mit zezaro biz arbeitet. Die Konditionen sind projektabhängig und werden individuell verhandelt. Im System werden alle Daten zentral verwaltet, wie Verträge, Kundendaten, Rechnungen sowie die Knowledge Base.

Wie läuft die Zusammenarbeit, was sind die Voraussetzungen?
Unsere Customer Services werden von unserem Agententeam über zezaro biz abgewickelt. Neben der Bereitstellung erprobter Technologie bietet die Plattform die nötige Transparenz in der Zusammenarbeit. Sie organisieren damit den eigenen Kundenservice und eben auch die Kundenprozesse, welche wir übernehmen. Ob Wissen, Workflows, Benutzerrechte oder auch Arbeitsanweisungen – alles wird zentral gesteuert. Als Administrator behalten Sie stets die Gesamtkontrolle. Schulungen und Meetings, online oder lokal, garantieren eine stete Optimierung. Neben den Online Meetings und dem telefonischen Kontakt, können Sie jederzeit bei uns vorbeikommen und mit Ihrem Projektleiter und den Agenten Kontakt aufnehmen. Wir wollen das Sie mit uns zusammenarbeiten als wären wir Ihr eigenes Team, ein Teil Ihres Unternehmens.

Habe ich einen festen Ansprechpartner als Projektleiter?
Egal, welches Dienstleistungspaket Sie buchen, Sie bekommen immer einen persönlichen Projektleiter. Er ist der verantwortliche Manager und kümmert sich um Ihr Projekt. Sie haben also einen zentralen Ansprechpartner, der genau alle Details zu Ihrem Projekt kennt und alle Anforderungen für Sie umsetzt. Ihr Projektleiter sorgt auch dafür, dass Sie alle wichtigen Kennzahlen, das Montoring und Reports erhalten. Er ist verantwortlich für die Produktivität und Qualität Ihres Kundenmanagements.

Welche regelmäßigen Informationen muss ich mitteilen?
Um gut planen zu können, benötigen wir auf Monatsbasis verlässliche Kennzahlen. Ein wichtiger Punkt ist hier der monatliche Forecast. Mit diesem teilen Sie uns das geplante Mengengerüst für die jeweiligen Supportkanäle wie Call, E-Mail etc. mit. So legen wir dann die passende Teamgröße fest, um ausreichend Kapazitäten bereitstellen zu können. Weiter brauchen wir eine umfangreiche und gut gepflegte Wissensdatenbank mit aktuellen Inhalten für eine klare Vorgehensweise im Umgang mit Ihren Kunden. Wichtig sind auch: Arbeitsanweisungen für schnelle Anpassungen im Live-Betrieb sowie aktuelles Schulungswissen. Wenn Sie zusätzliche Aufgaben an unser Team abgeben wollen, benötigen wir rechtzeitig Ihr Feedback. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung um Ihre Kundenprozesse weiter zu optimieren und die Produktivität zu verbessern. Ihr Projektleiter ist hier der perfekte Ansprechpartner, damit alles reibungslos funktioniert im täglichen Customer Service-Betrieb. Wenn Sie mehr zum Thema Wissenstransfer wissen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.

Was passiert, wenn Mengen oder Bearbeitungszeiten abweichen?
Schwankungen sind für einen Dienstleister normal und Teil seines Geschäftsmodells. Flexibilität ist ein Hauptkriterium sich für Outsourcing zu entscheiden um die Risiken von Planungsunsicherheiten auszulagern. Wenn aber vereinbarte Planmengen (Forecast) stark abweichen, kann ein wirtschaftlicher Betrieb nicht mehr gewährleistet werden. Zuviele zeitgleiche Anfragen gefährden den Service Level und sorgen für einen Engpass. Zu wenige Anfragen bedeuten Überkapazitäten aufgrund eines zu hohen Personalstocks. Die Kosten sind dann zu hoch, das betreffende Projekt wird unwirtschaftlich. Auch für die Bearbeitungszeiten von Kundenfällen gibt es Grenzen der Flexibilität und es entstehen bei deutlicher Abweichung Mehrkosten, die wir in Rechnung stellen müssen. Unsere Leistungsmerkmale fassen detailliert zusammen, welche Konditionen standardmässig gelten betreffend Service Level Agreements (SLA). Letzlich gilt, was individuell vereinbart wurde laut Dienstleistungsvertrag.

Wie erhalten zezaro-Agenten das nötigte Wissen um zu arbeiten?
Durch die integrierte Wissens- und Kundendatenbank sowie die Anbindung externer Systeme sorgen wir dafür, dass jedem unserer Agenten die richtigen Informationen zur Verfügung stehen. Unsere Agenten können so sehr schnell und kostengünstig Ihren Kunden antworten. Arbeitsanweisungen garantieren, dass unser Team sofort auf wichtige Änderungen Ihrerseits im operativen Betrieb reagiert. Wichtige Daten, wie z.B. Stammdaten können von unseren Agenten genutzt und bearbeitet werden. Übrigens: Bei Bedarf realisieren wir auch gerne eine Wissensdatenbank für Sie.

Habe ich immer die Hoheit über mein Kundenmanagement?
Sie sind immer Herr der Lage und können jederzeit bestimmen, welche Aufgaben wir für Sie erledigen. Entsprechend dem individuellen Dienstleistungsvertrag ist genau festgelegt, wie die Zusammenarbeit abläuft. Wir verhalten uns immer so, als wären wir ein Teil Ihres eigenen Support-Teams – Sie haben volle Transparenz und entscheiden selbst was mit Ihren Kundenprozessen passiert. Die Aufgabenverteilung kann durch den Workflow immer angepasst werden. Geben Sie mehr an uns ab oder nehmen Sie Aufgaben wieder in Ihr eigenes Team zurück, ganz wie Sie wollen.

Sind neue Anforderungen und Aufgaben jederzeit delegierbar?
Änderungen sind im Live-Betrieb jederzeit möglich, um weitere Servicetätigkeiten an unser Team abzugeben. Über die Benutzer- und Rechteverwaltung können den Agenten während Ihrer Tätigkeit neue Aufgaben zugewiesen werden. Sobald Inhalte (Textbausteine etc.) online freigeschaltet werden, stehen diese allen Agenten zur Verfügung. Neue Workflowprozesse sind ebenfalls direkt im Live-Betrieb aktivierbar. Alle Serverdienste können im System überwacht und sofort gestartet oder gestoppt werden. Sie haben also immer die volle Kontrolle und können stets eingreifen, um den Workflow anzupassen.

Wie kündige ich und was passiert dann mit meinen Kundendaten?
Wenn vertraglich nichts anderes vereinbart wurde, beträgt die Laufzeit drei Monate. Eine Kündigung der Services ist schriftlich (E-Mail) 4 Wochen zum Monatsende möglich. Auch wenn wir das Hosting übernommen haben, bleiben Ihre Projektdaten natürlich vollumfänglich in Ihrem Besitz. Diese sind, wie alle anderen Daten, aus dem System einfach extrahierbar. Selbstverständlich bleibt der weitere Einsatz unserer Plattform für Ihr Unternehmen nach Kündigung der Dienstleistungen möglich.

Kann ich ein Angebot mit speziellen Konditionen erhalten?
Mit unserem Dienstleistungspartner können Sie spezielle Konditionen verhandeln, sofern bestimmte Kriterien erfüllt und Mindestmengen garantiert sind. Unser Partner entscheided eigenständig wie er die Zusammenarbeit mit Ihnen gestaltet. Auf Grundlage Ihrer Angaben erhalten Sie dann ein persönliches Angebot. Die vereinbarten Konditionen werden in den Dienstleistervertrag einbezogen.

Lizenzierung und Abrechnung


Was unterscheidet die Basis-Softwaretarife Agent und Team?
Wir bieten zwei Mietmodelle an für maximale Wirtschaftlichkeit. Einzelnutzerlizenzen (Tarif „Agent“) sind persönlich an den Agenten gebunden und können nicht geteilt werden. Mehrbenutzerlizenzen (Tarif „Team“) sind nutzerunabhängig verwendbar, sie werden durch die bestellte Maximalanzahl gedeckelt (z.B. sind bei 50 Team-Lizenzen maximal 50 Agenten zeitgleich anmeldbar). Für große Teams und wenn Agenten oft wechseln oder zu verschiedenen Zeiten arbeiten, kann der Team-Tarif günstiger sein. Server bzw. Datenbanken können unbegrenzt eingesetzt werden. Ein Wechsel zwischen den Mietmodellen ist jederzeit möglich. Ein Mischbetrieb der beiden Mietmodelle ist nicht möglich. Fragen Sie gerne nach, wenn Sie nicht sicher sind, welches Modell besser zu Ihrem Bedarf passt.

Wie wird ein neues Projekt initial beauftragt bzw. gebucht?
Sie erhalten ein pauschales Angebot inklusive aller Kosten für Anpassungen laut Ihrer Spezifikation. Sie können uns dann die gezeichnete Auftragsbestätigung zustellen und wir starten Ihr Projekt zum zugesagten Liefertermin. Wenn Sie keine speziellen Anforderungen haben, können Sie einfach starten indem Sie ein Kundenkonto anlegen oder nach der Testphase die benötigten Clientlizenzen freischalten. Nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf, wenn wir weiterhelfen sollen. Wir legen gerne sofort Ihr Projekt an und Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

Wie werden Lizenzen und Addons gebucht und abgerechnet?
Lizenzen und Addons werden mit der jeweils fälligen Monatsrechnung abgerechnet. Addons (ausgenommen OCR-Modul) werden als Einzelnutzerlizenzen bzw. Named User verrechnet. Buchungen für Ihr Projekt können Sie als Administrator über Ihr Kundenkonto durchführen. Bei Bezug unserer Customer Services fallen keine zusätzlichen Lizenzen an. Nicht mehr benötigte Leistungen können jederzeit abgebucht werden. Mit der nächsten Monatsrechnung werden diese dann nicht mehr berechnet. Bei uns werden alle Leistungen on Demand, also dem tatsächlichen Verbrauch entsprechend monatlich abgerechnet. Sie erhalten jeweils eine PDF-Rechnung per E-Mail mit den genauen Verbrauchsdaten für Lizenzen sowie alle Zusatzleistungen. Bezahlungen laufen über das Kundenkonto mittels SEPA-Lastschrift.

Wie werden Services gebucht und abgerechnet?
Das Buchen der zezaro Services erfolgt in Absprache mit unserem Dienstleisterpartner und wird mit dem vereinbarten Forecast, also der geplanten Menge von Bearbeitungsprozessen verbindlich. Unsere Services werden ebenfalls pro Monat abgerechnet. Per E-Mail erhalten Sie eine separate Dienstleister-Rechnung als PDF mit den Einzelpositionen für jeden Service. Im Kundenkonto sind alle Rechnungen archiviert und einsehbar. Auch hier wird die Bezahlung durch SEPA-Lastschrift abgewickelt.

Wie werden Supportleistungen gebucht und abgerechnet?
Die Buchung von Support erfolgt im Kundensystem über ein Ticket oder per E-Mail. Bei Zustellung eines Angebots durch uns, benötigen wir die angefügte Auftragsbestätigung gezeichnet zurück. Es gelten weiter eventuelle Spezifikationen. Grundsätzlich werden Leistungen für Support und Nebenkosten (Spesen) pro Monat abgerechnet, sobald wir geliefert bzw. geleistet haben. Bei größeren Beträgen kann vorab eine Anzahlung fällig werden. Rechnungen werden per E-Mail als PDF zugestellt. Im Kundenkonto sind alle Rechnungen archiviert und einsehbar. Die Bezahlung erfolgt wie immer bei uns mittels SEPA-Lastschrift.

Welche Zahlungsarten gibt es?
Wir rechnen auf Basis des europäischen SEPA-Lastschriftverfahrens ab. Die monatlichen Rechnungsbeträge sind sofort fällig und werden zu Beginn des Folgemonats über das Lastschriftmandat eingezogen. Andere Zahlungsmodalitäten sind durch Individualverträge vereinbar.

Weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns doch bitte gleich.